Hex Files 2 Wilde Hexen – Helen Harper

Licht! Kamera … und etwas Zauber-Action!

Ivy Wilde, die faulste Hexe von Oxford, befindet sich noch immer in den bürokratischen Fängen des Heiligen Ordens der Magischen Erleuchtung. Was tatsächlich nur noch so semi-schlimm ist, denn so kann Ivy ungehindert Zeit mit Raphael Winter, ihrem saphirblauäugigen Untergang, verbringen. Als er dann noch ihre Fähigkeiten benötigt, um für ihn am Set der Serie Verwünscht (Ivys absolute Lieblingsshow!) zu spionieren, ist Ivy sofort Feuer und Flamme. Denn wenn man etwas so sehr liebt, dann kann der Auftrag auch nicht schwer werden. Oder gefährlich. Oder etwa doch …?
(Quelle: luebbe Verlag)

Seitenzahl: 321
ISBN: 978-3-7363-1394-1
Ersterscheinung: 01.09.2020
Verlag: LYX


Der zweite Band verzaubert uns wieder. Diesmal allerdings in den schottischen Highlands. Es gibt eigentlich gar nicht soviel zu sagen zu diesem Buch. Genau wie der erste Teil findet sich viel Humor und Krimi darin. Ein offenes Ende sorgt für Spannung, so dass ich auch unbedingt den dritten und wahrscheinlich letzten Band im Dezember lesen will.

Wer die Serie Hex Files rund um die Taxi Fahrerin Ivy Wilde und den Orden der Hexer in Oxford noch nicht kennt, dem kann ich die Serie wärmstens empfehlen.

Hex Files 1 – Hexen gibt es doch: luebbe, amazon, ibooks
Hex Files 2 – Wilde Hexen: luebbe, amazon, ibooks
Hex Files 3 – Verhexte Nächte (ab 1.12.2020)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..